Category: “Happy End”

6 Happy Ends – Willkommen im neuen Leben!

6 Happy Ends – Willkommen im neuen Leben!

Am 17 Dezember durften wir die letzten Hunde in diesem Jahr begrüßen. 6 unserer Schützlinge konnten erfolgreich ihren Familien übergeben werden. Hier können Sie mehr zur Ankunft lesen.

Weiterlesen →

Der schlimmste Misshandlungsfall seit 35 Jahren – Tierschutzalltag in Spanien

Der schlimmste Misshandlungsfall seit 35 Jahren – Tierschutzalltag in Spanien

„In all den 35 Jahren die unsere Organisation bereits Tierschutz betreibt, ist das der vielleicht schlimmste Fall von Vernachlässigung und Misshandlung.“, schreibt unsere ehrenamtliche Tierschützerin Ana heute in einem offenen Brief aus Ciudad Real. Und was sollen wir sagen: In all unseren Jahren Tierschutzarbeit ist es das wohl auch.

Weiterlesen →

29 Happy Ends & 9 Pflegehunde – Willkommen im neuen Leben!

29 Happy Ends & 9 Pflegehunde – Willkommen im neuen Leben!

Auch im Oktober gab es wieder für viele obdachlose Hunde Grund zur Freude. 29 unserer Schützlinge konnten erfolgreich ihren Familien übergeben werden, 9 weitere haben ihre Zwischenstation (Pflegestelle) erreicht. Wer die Glücklichen sind, können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen →

23 Happy Ends & 2 Pflegehunde – unsere Ankunft im September!

23 Happy Ends & 2 Pflegehunde – unsere Ankunft im September!

In diesem September durften 23 Vierbeiner in die glücklichen Arme ihrer Familie übergeben werden, zwei andere zogen temporär zumindest in eine Pflegefamilie, in der sie nun auf das große Glück warten. Wer die glücklichen sind erfahren Sie hier.

Weiterlesen →

Bitte hilf‘ mir wieder zu sehen! – Crystal sucht OP-Paten

Bitte hilf‘ mir wieder zu sehen! – Crystal sucht OP-Paten

Crystal hat eine dramatische Geschichte: Mit verstümmelten Ohren in der Tötungsstation gestrandet, gebar dort unerwartet zwei Welpchen von denen einer kurz darauf verstarb. Nach einem Leben in Angst und Schrecken folgte der Umzug in ein Zuhause und alle glaubten an das Happy End. Doch nun der nächste Schock: Crystal ist blind!

Weiterlesen →

Das Sommermärchen 2016: 46 Happy Ends und 13 Pflegehunde!

Das Sommermärchen 2016: 46 Happy Ends und 13 Pflegehunde!

Kurz nach unserem 1-jährigen Geburtstag haben wir uns und vielen weiteren Menschen das schönste Geschenk unserer Vereinsgeschichte gemacht: Die bisher größte Hundeankunft mit 46 Happy Ends und 13 Pflegestellen-Wuffis. Wie das Mammut-Event war und wer die glücklichen Vierbeiner sind erfahren Sie hier.

Weiterlesen →

21 Hundeseelen im Glück! – Willkommen Zuhause!

21 Hundeseelen im Glück! – Willkommen Zuhause!

Vergangenes Wochenende durften wieder 21 (mehr oder weniger :D) glückliche Hunde in die Arme, Autos und Herzen aufgeregter Adoptanten übergeben werden. Wer zu den Glücksfellen gehörte und was ihre Geschichten sind erfahren Sie hier. Weiterlesen →

Der Schritt in ein neues Leben – 15 glücklich vermittelte Hunde!

Der Schritt in ein neues Leben – 15 glücklich vermittelte Hunde!

Am vergangenen Samstag hatten wieder 15 Hunde das Glück von liebevollen Familien in Empfang genommen zu werden, Pflegehündin Kala ist nun zumindest der Schritt raus aus dem Tierheim geglückt. Wie die Ankunft war und wie sich unsere Zwei- und Vierbeiner gefühlt haben können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen →

Kehle aufgeschnitten & entsorgt – Sanero braucht unsere Unterstützung!

Kehle aufgeschnitten & entsorgt – Sanero braucht unsere Unterstützung!

Die Bilder von Sanero erinnern uns an die Geschichte von Aire. Wieder wurde ein Hund mit einem Seil fast stranguliert. Diesmal war der Strick so eng um Hals und den Arm gebunden, dass Sanero, so der Name des kleinen Unglücksraben, sich beinah selbst geköpft hat.

Weiterlesen →

Willkommen daheim! 21 Happy Ends & 2 Pflegehunde

Willkommen daheim! 21 Happy Ends & 2 Pflegehunde

Man kann noch so oft bei einer Hundeankunft gewesen sein, nie ist es das gleiche, nie wird es „normal.“ Das liegt wohl vornehmlich daran, das man immer wieder mit den rotgeweinten, aufgeregten und zitternden Adoptanten mitfühlt, wenn es heißt: „In 5 Minuten sind sie da!“

Weiterlesen →