AYA (ADA)

AktivKatzenverträglichLeine gewöhntVerträglich mit Rüden

Schäferhund-Mischling

Geb: 02.04.2019, 17,5 kg, 55 cm hoch, 65 cm lang, mittelgroß, kastriert

Stand: 15.07.2020

Auf Pflege in 06110 Halle/Saale

 

Als die Freiwilligen unseres Partnertierheims Ada zum abendlichen Füttern kamen fanden sie die kleine Aya angebunden an der Tierheimtür vor. Sie war froh endlich wieder  ihre Bewegungsfreiheit zu haben und dankbar für das gereichte Wasser und Futter.

Als die vorherigen Besitzer  wohl merkten, dass ein Welpe nicht nur niedlich ist, sondern der Alltag auch mit Erziehung und Beschäftigung verbunden ist wurde sie ausgesetzt. Gerade mal ein halbes Jahr alt war sie da.

Seit einigen Wochen ist Aya nun in Deutschland. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie nun mit einer weiteren Hündin zusammen. Leider stimmt die Chemie der beiden Hündinnen nicht und es kommt zu häufigen Reibereien.

Für Aya wird daher eher ein Zuhause bevorzugt als Einzelhund gesucht . Kinder sollten in Ayas neuer Familie nicht leben. Sie zeigt sich Kinder gegenüber durchaus aufgeschlossen, aber ihre Kräfte und ihren jugendlichen Übermut kann sie noch nicht so gut einschätzen.

Die Pflegestelle berichtet folgendes:

Aya hat in der Kürze der Zeit  schon sehr viel gelernt  und ist auch enorm lernfähig. Sie kann Sitz, Platz, Pfötchen geben, hört auf ’nein‘, geht erst auf Kommando an ihr Futter/Leckerlis, läuft kleine Strecken ‚Fuß‘ an der Leine, kommt bei ‚hier‘, reagiert auf ‚Ruhe‘, sie hält nach jedem Treppenabsatz und fragt um Erlaubnis weiterzulaufen, hält Rücksprache beim Gassi gehen und liebt das Autofahren. Sie liebt lange Spaziergänge und möchte danach nur mit ihrem Menschen kuscheln. In der Wohnung ist sie ruhig und versteht schon sehr gut, dass „Nachhause kommen“ Ruhe bedeutet. Bellen tut sie in der Regel nur draußen bei anderen Hunden, in der Wohnung weiß sie, dass nicht gebellt wird.

Aya ist natürlich altersentsprechend aktiv und lebhaft. Auch die neue Familie sollte Spaß an Aktivitäten draußen haben. Eine gewissen Hundeerfahrung sollte vorhanden sein.

Aya benötigt eine liebevoll konsequente Erziehung und ausreichend körperliche und geistige Auslastung.

Möchten Sie der hübschen Aya ein Zuhause schenken ? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu..

Aya wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihre neue Familie ziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind:

Bisher leider niemand
Möchten Sie mein Pate werden?