BANZHAI (ANUA)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Stand: 04.06.2017

Mischling
geb. 01.01., 2016 kg, ca. 32 cm hoch, ca. 36 cm lang, 10 kg
Derzeit noch in Spanien

 

Banzhai’s Geschichte ist eine lange die sehr traurig ist. Die Polizei wurde gerufen da in einem Haus 2 Hunde leben und der Besitzer verstorben ist. Als die Polizei eintraf muss der Anblick erschreckend gewesen sein, Banzhai und Ed (auch in unserer Vermittlung) Hunde lebten in einem Haus voller Müll und Unrat. Offensichtlich war der verstorbene Besitzer ein Messie. Beide Hunde wurden dort rausgeholt und ihr Weg war leider nicht zu einer liebevollen Familie sondern sie kamen in die Tötung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier sieht man die 2 armen Seelen wie sie ihre Zeit in der Tötungsstation verbringen mussten.

 

Wir waren sehr besorgt um die armen Seelen und haben sofort versucht sie zu retten. Leider konnten wir nur Banzhai befreien, sein Freund Ed musste leider zurück bleiben. Banzhai hatte das Glück dass er nicht gechipt war und so konnten wir ihn schnell herausholen. Ed hat leider nicht so viel Glück . Er hat einen Chip und in Spanien müssen Hunde die einen Chip haben vom Besitzer freigegeben werden. Nun da der Besitzer verstorben ist und niemand die Verwandten kennt können wir Ed momentan nicht rausholen. Wir arbeiten aber daran das wir auch Ed aus dieser Hölle befreien können.

 

Banzhai hatte wohl ein ziemlich eintöniges Leben. Seine Krallen waren viel zu lang und er war total heruntergekommen und anfangs sehr ängstlich. Aber nach einer Zeit wurde er immer mutiger und ist mittlerweile richtig aufgeblüht. Zur Zeit lebt er in Spanien auf einer Pflegestelle und lernt jetzt das Leben so kennen wie es ein Hund verdient hat zu leben, mit viel Zuwendung und Spaziergängen. Der süsse Bub versteht sich prima mit Artgenossen, ist aber dem Menschen gegenüber noch sehr schüchtern und braucht seine Zeit vertrauen zu gewinnen. Zu Hause ist er ein sehr ruhiger Typ.

Wir wünschen uns sehr das er bald ein zu Hause findet wo er das nachholen kann was ihm solange verwehrt war.

 

Wenn Sie unseren Banzhai ein warmes Körbchen schenken wollen, dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Banzhai wird geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchten Sie mein Pate werden?