CHISPA (CR)

AktivHundeverträglich

 

Podenco-Mischling

Geb: 01.08.2014, klein, kastriert

 

Stand: 09.01.2020

Die kleine Chispa wurde von Passanten auf der Straße entdeckt und ins Tierheim gebracht.

Daher ist über ihre Vorgeschichte leider nichts bekannt, allerdings scheint es nicht das beste Leben gewesen zu sein.

Chispa ist noch ein bisschen schüchtern. Ihr ist es noch unheimlich, dass es wirklich Menschen geben soll, die es gut mit ihr meinen. Gleichzeitig möchte sie in den Arm genommen und verwöhnt werden. Aber – die Angst ist noch zu groß, sich aus eigenen Stücken den Menschen zu nähern.

Aber Chispa lässt sich von Tag zu Tag mehr auf die Menschen ein und wird im neuen Zuhause – nach einer Eingewöhnungszeit – eine tolle und verschmuste Hündin sein.

Was Ihr dabei sehr helfen würde, wäre ein souveräner Ersthund. Chispa liebt andere Hunde und könnte sich vieles bei einem Hundekumpel abschauen.

Sicher wird die kleine Chispa noch einiges lernen müssen, aber gerade das Begleiten dieser Entwicklung ist eine tolle Aufgabe. Chispa wird es Ihnen danken. Aufgrund der anfänglichen Schüchternheit würden wir Chispa gerne in einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder vermitteln.

Wenn Sie Chispa’s Augen wieder zum Leuchten bringen wollen und auch die Geduld mitbringen, mit ihr die Welt in kleinen Schritten zu erkunden, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Chispa wird geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
06198 50 22 82
stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand
Möchten Sie mein Pate werden?