FRANZ

AktivFamilienhundHundeverträglichKatzenverträglich

Stand: 05.06.2017
geb.:  ca. 02/2016, ca. 17 kg, mittelgroß, kastriert
Derzeit auf Pflege in Deutschland

Leider wissen wir nicht viel von Franz’s Vergangenheit. Er kam in einem schlimmen Zustand voller Angst und Hunger im Tierheim an. Er hatte in den paar Monaten seines Lebens bisher bestimmt nicht viel Gutes erleben dürfen.

Nach anfänglicher Scheu taute Berry immer mehr auf und faste Vertrauen zu den Freiwilligen im Tierheim. Inzwischen begrüßt er die Zweibeiner voller Freude und zeigt seine Dankbarkeit.
Franz beim Katzentest:

Zur Zeit lebt Franz in Deutschland und seine Familie beschreibt ihn als einen sehr liebenswerter und klugen Rüde mit großem Herz und sehr starker Persönlichkeit, der menschliche Nähe und Kuscheln sehr genießt. Dem Anschein nach könnte er nach Aussehen und Verhalten  ein Terriermischling sein.

UPDATE 05.06.2017

Franz mag Kinder. Mit größeren hundegewohnten Kindern wäre er sicher toll. Er ist verträglich mit Katzen und anderen Hunden und spielt gerne wild und ausdauernd. Er kann sich aber gut auf die Reaktion der anderen einstellen und spielt entsprechend. Er bleibt noch nicht gerne alleine. Er macht nichts kaputt bei uns im Haus, trägt gerne Schuhe und zeigt Freude bei den ersten Apportierversuchen an der Schleppleine.

Er bellt häufig, wenn er andere Hunde in der Ferne hört, nicht bei Nachbarshunden am Zaun. Aber auch das ist nur noch seltener der Fall. Er reagiert sehr heftig auf Pferde, die an ihm vorbeigehen, nicht mehr so sehr auf Pferde an der Weide nach unseren Übungen auch nicht mehr auf Autos nach unserem Training. Alles, was schnell an ihm vorbeigeht oder fährt, kann ihn dazu bringen, heftig in die Leine zu springen und zu bellen.

An der kurzen Leine reagiert er auf manche Hunde auch so. Ganz sicher liegt es an meinem unsicheren Verhalten in manchen Situationen, wenn er gehindert wird eigenständig die Sachlage zu checken. An der langen Leine ist er mit allen Hunden freundlich. Er hat viel Kraft und ist unheimlich schlau und liebt es zu arbeiten und lernt sehr sehr schnell, was wir mit ihm üben.

Er bekommt bei uns Barf-Fütterung und hat sich gut daran gewöhnt. Wir wünschen uns für Franz  jemanden, der ihm souverän vorausschauend Entscheidungen abnimmt und ihm Sicherheit gibt, bevor er denkt, er müsse es tun.

Wenn Sie unseren Franz adoptieren wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Franz wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchten Sie mein Pate werden?