LEIA (ADA)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Belgischer Schäferhund-Mix

Geb: 01.01.2018, aktuell 21 kg, 78 cm lang, 60 cm hoch, groß, kastriert

Stand: 02.09.2020

 

Mitte August  wurde Leia völlig abgemagert, dehydriert  und geschwächt in der Nähe eines Gewächshauses gefunden. Sie lag bei fast 40 Grad in der prallen Sonne, völlig unfähig sich aus eigener Kraft zu bewegen. Leia hatte zu diesem Zeitpunkt wohl bereits mit ihrem Leben abgeschlossen.

Die Familie die sie fand brachte sie zum Tierarzt wo sie  umgehend untersucht und die nötige Behandlung eingeleitet wurde.

Sie war in einem fürchterlichen Zustand, ausgemergelt, das Fell struppig, voller Zecken. Um ihren Hals wurden Reste eines Seils gefunden. Ob dieses Seil als „Leine“ benutzt wurde oder sie damit festgebunden war und sie sich mit letzter Kraft losreißen konnte werden wir wohl nie erfahren.

Die ersten Tage nach dem auffinden verbrachte Leia in der Klinik wo sie mit Infusionen und Schonkost aufgepäppelt wurde. Inzwischen konnte Leia das Krankenhaus verlassen, hat schon ein bisschen zugenommen und die Lebensgeister sind erwacht. Leia hat sich zu einer aufgeweckten, neugierigen Hündin entwickelt die froh ist über die Zuwendung der Freiwilligen, Streicheleinheiten und einen vollen Napf.

Leider kommt natürlich im Tierheim die Beschäftigung und Auslastung zu kurz, auch wenn die Freiwilligen alles Mögliche tun um den Aufenthalt für die Hunde im Tierheim so angenehm wie möglich zu gestalten. So gehört auch mal ein Spaziergang ans Meer zu den Highlights im sonst tristen Tierheimalltag.

Für Leia wünschen wir uns eine nette hundeerfahrene Familie die bereit ist an Leias Erziehung zu arbeiten, aber sie auch ihrer Rasse entsprechend auszulasten. Ausreichend Bewegung sollte  selbstverständlich sein, aber auch die Kopfarbeit darf bei solch intelligenten Hunden nicht zu kurz kommen.

Möchten Sie Leia zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Leia  wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert , auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis in ihre neue Familie ziehen.  Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand
Möchten Sie mein Pate werden?