MAMEN (M)

HundeverträglichLeine gewöhnt

Stand: 02.11.2016
geb.: ca. 01/2011, 57cm, 20kg, kastriert
Derzeit noch in Spanien (M)

Unsere niedliche gemixte Schäferhündin Mamen wurde mehrere Wochen lang in Toledo (Spanien) beobachtet. Von manchen Dorfbewohnern erhielt sie regelmäßig Futter und Wasser, doch zu wenig, um davon zu überleben. So schlief Mamen oft unter freiem Himmel auf den Terassen und Bars der Stadt, in der Hoffnung auf Essensabfälle. Doch immer wieder geriet die tolle Hündin in große Gefahr, wurde davongejagt, angeschrien, bedroht. Menschen mögen zumeist keine „räudigen Straßenhunde“, vor allem nicht wenn sie in chicen Clubs und Bars unterwegs sind.

Mamen war von diesen Ereignissen schwer traumatisiert und eingeschüchtert. Als unsere befreundete Tierschutzkollegin Wind von Mamens Geschichte bekam, machte sie sich sofort auf den Weg. Mit Hilfe einer Falle gelang es, das herrenlose Mädchen einzufangen und die Obhut des Tierheims zu bringen.

Hier ist Mamen mittlerweile schon gut aufgetaut und hat sich toll entwickelt. Seitdem sie nicht mehr angeschrien, verscheucht oder gar mit Dingen beworfen wird, hat sich ihre Angst gegenüber Menschen deutlich gebessert. Sie lässt sich nach einer Eingewöhnungszeit mittlerweile problemlos streicheln und gewinnt von Tag zu Tag an Selbstbewusstsein. Sie ist eine wunderbare, liebevolle und tolle Hündin, die nun einfach eine Chance braucht!

Hier können Sie unsere Mamen bei einem Spaziergang mit einer unserer jüngsten Helferinnen vor Ort sehen und sich ein besseres Bild von ihr machen:

Mamen kommt mit Artgenossen im Tierheim bestens zurecht und könnte daher auch als Zweithund vermittelt werden.

Wenn Sie unserer Mamen das Ticket ins Glück schenken wollen und sie adoptieren möchten, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Mamen wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und getestet auf Mittelmeerkrankheiten die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

C. Böhm-Micklich,
Ich freue mich über weitere Paten! 🙂