MANON (M)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Stand: 16.01.2018

Schäferhund Mischling

Geb: 15.11.2017, vermutlich groß werdend,  nicht kastriert

Manon wurde zusammen mit seinenGeschwistern Emeline, Shanon und Elodie  auf der Straße ausgesetzt gefunden . Leider das  Schicksal vieler spanischer Welpen.

Das muntere Quartett hatte aber immerhin das Glück in die Obhut unserer spanischen Kollegen zu kommen. Allerdings ist das Tierheim natürlich nicht der ideale Platz für solch junge Hunde. Gerade im stets überfüllten Tierheim ist die Gefahr  in diesem Alter besonders groß an Parvovirose zu erkranken.

Deshalb hoffen wir natürlich sehr, dass die vier, sobald sie das Alter von vier Monaten erreicht haben , das Tierheim verlassen können.

Manon, der einzige Rüde im Bunde,  wird, wie seine Geschwister auch, vermutlich eine mittlere bis große Endgröße erreichen.

Kindlich unbeschwert und  aktiv sind die Geschwister und sollten daher auch entsprechend ausgelastet wären. Ein Haus mit Garten wäre toll.

Manon würde sich über vierbeinige Gesellschaft im neuen Zuhause freuen, würde aber auch gerne eines seiner  Geschwister mitbringen 😉

 

Wenn Sie Manon ein weiches Körbchen  schenken Möchten dann senden uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Manon wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 12 Monaten aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchten Sie mein Pate werden?