MECHA (ANUA)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Stand: 26.11.2017

Rauhaar Podenco
geb.10.11.2015, mittelgross
Derzeit noch in Spanien

 

Mecha wurde wie so viele andere Hunde in die Tötungsstation gebracht weil man sich ihrer überdrüssig war, keine Verwendung mehr für sie hatte oder sie einfach gegen ein jüngeres Tier ausgetauscht wurde. Doch unsere spanische Kollegin konnte diese schöne Hündin nicht zurück lassen und so nahm sie Mecha  mit zu sich nach Hause.

Dort lebt Mecha  nun und wartet auf ein endgültiges Zuhause. Sie ist eine sensible Hündin und noch sehr vorsichtig und scheu , aber lässt man ihr Zeit gibt wird sie mutiger und traut sich dann auch auf Menschen zuzugegen  um geschmust zu werden.

Ihr Vorleben wird immer im Dunkeln bleiben, viel Schönes scheint Mecha aber nicht erlebt zu haben.

Auf der Pflegestelle spielt sie auch mal mit anderen Hunden aber sie ist eher eine  ruhige  und zurückhaltende Hündin die durchaus ihre Ruhephasen zu schätzen weiß.

Ein ruhiger Haushalt bei Hundeerfahrenen Menschen,  mit einem geregelten Tagesablauf, um ihr die Sicherheit zu geben die ihr noch fehlt, und  schönen Spaziergängen wäre unser Wunschzuhause für das zierliche Mädel. Ein Spielgefährte wäre für Mecha nicht unbedingt erforderlich, würde aber natürlich akzeptiert.

Möchten Sie unserer Mecha ein Zuhause geben? Dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Mecha  wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet  und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchten Sie mein Pate werden?