NALA 2 (ANUA)

FamilienhundHundeverträglichLeine gewöhnt

Stand: 08.09.2017

Mastin – Mischling
geb: 12.06.2013 , groß, 71 cm hoch, 100 cm lang, aktuell ca. 30 kg,  kastriert
Auf Pflege in 80797 München

Nalas uns bekannte Geschichte beginnt, wie das so vieler spanischen Hunde, in der Perrera. Von ihrem früheren Leben wissen wir nur, dass sie von ihrem ehemaligen Besitzer misshandelt und letztendlich in der  Perrera abgegeben wurde. Wissend, dass dies gerade für große Hunde die letzten Tage bedeuten könnten.

Aber Nala hatte Glück im Unglück und wurde bei unserer Perrera Rettungsaktion befreit. Schnell hat sich auch eine unsere bewährten Pflegestellen bereit erklärt Nala ein Zuhause auf Zeit zu bieten.

Voller Vorfreude wurde sie erwartet und am 2 September konnte sie endlich in Empfang genommen werden. Ab da fängt in Nala Lebensgeschichte ein neues Kapitel an.

Noch recht dünn ist unsere sanfte Maus und für ihre Körpergröße ein „Leichtgewicht“.

Im Umgang mit ihr fremden Menschen ist sie auch teilweise noch recht vorsichtig. Aber wer kann ihr diese Vorsicht verdenken. Viel Gutes gab es ja wohl bisher noch nicht von Menschenhand.

Die Pflegemama berichtet aber ganz begeistert von den Fortschritten und fast stündlich taut Nala ein bisschen mehr auf. Der Blick wird wacher, interessiert an der noch ungewohnten Umgebung, die Bewegungen lebhafter.

Ein weiches Plätzchen auf der Couch weiß Nala durchaus zu schätzen 😉 und kommt inzwischen auch freiwillig erste Streicheleinheiten abzuholen.

An der Leine läuft sie bereits ganz ordentlich und auch in belebteren Gegenden kann man gut mit Nala unterwegs sein. Nur laute Geräusche verunsichern sie noch . Da ist sie noch darauf angewiesen, dass man ihr die Sicherheit vermittelt die ihr momentan doch noch fehlt.

Nala ist von Anfang an stubenrein gewesen und im Auto eine angenehme Begleiterin.

Kinder im Haushalt sollten schon etwas älter und ruhiger sein. Andere Hunde sind für Nala kein Problem, daher wäre ein sozialer Vierbeiner im neuen Zuhause von Vorteil . Das Verhalten zu Katzen ist uns nicht bekannt. Aber aufgrund ihres ruhigen Wesens gehen wir davon aus, dass nach einer Eingewöhnungszeit das Zusammenleben mit Katzen problemlos möglich sein sollte. Jagdtrieb konnte bisher nicht festgestellt werden.

Zu Nalas vollständigen Glück fehlt jetzt nur noch eine eigene Familie. Ein Haus mit Garten wäre optimal. Wenn Sie ihr nun ein kuscheliges Körbchen bieten können und möchten freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme.

 

Nala lebt zur Zeit auf Pflege:

Wenn Sie Nala adoptieren wollen, dann schicken uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Nala wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr neues Zuhause ziehen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchtest Du mein Pate werden?