SIRIA (CR)

HundeverträglichKatzenverträglich

Stand: 28.07.2017

Shar Pei Mischling
geb. 01.02.2017 , mittelgross
Bald auf Pflege in 14542 Werder

Siria braucht uns!

Siria kam zusammen mit ihrer Schwester Sura (auch bei uns in der Vermittlung) im vergangenen Monat Mai zu uns. Beide wurden einfach bei uns über die Mauer geworfen und überlebten wie durch ein Wunder diese Aktion unbeschadet. Leider erkrankten beide kurz darauf an Parvovirose. Dank der guten tierärztlichen Versorgung und den starken Überlebenswillen der beiden konnten sie die Krankheit besiegen. Als wir dachten das schlimmste sei überstanden, wurde Siria rückfällig. Aufgrund der Erkrankung drohte Siria´s Darm nun zu versagen. Wir mussten sie notoperieren. Hinzu kam noch eine schwere Parese (Lähmung) im hinteren Drittel der Wirbelsäule.

 

Als wir dachten, es könne jetzt nur noch aufwärts gehen, mussten wir erneut einen Rückschlag einstecken. Die Darm-Operation war zwar ein Erfolg aber die Lähmung verschlimmerte sich. Nach etlichen Röntgenaufnahmen teilten uns die Tierärzte mit, dass Siria eine Verletzung an der Wirbelsäule hat, welche zu den motorischen Schwierigkeiten führe. Zudem hat sich aufgrund der Parese ein chronischer Husten entwickelt. Eine genaue Prognose kann zur Zeit nicht gestellt werden. Im Moment bauen wir für Siria einen Rolli, welchen sie dringend benötigt. Zudem bekommt sie täglich Akupunktur- sowie Rehabehandlungen. Die Tierärzte haben festgestellt, dass sie noch auf einem der hinteren Beine empfindsam ist. Jedoch können wir bis jetzt keine Erfolge verzeichnen.

Sie befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle. Diese hat aber nicht die Zeit, um einen Hund wie Siria zu betreuen. Wir suchen daher einen Dauerplatz mit Zeit für die Betreuung sowie für die Weiterführung der notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen. Wir wissen, dass ein Fall wie Siria sehr kompliziert ist. Aber genau deshalb müssen wir alle zusammenhalten um für die  junge Hündin ein geeignetes Zuhause zu finden.

Bitte helfen Sie Siria! Sie braucht unsere Unterstützung!

 

 

NEUES UPDATE 27.07.2017.

Sirias Zustand scheint sich zu bessern. Wie man im neuesten Video sehen kann  versucht unsere tapfere Maus sogar schon mit Unterstützung  auf eigenen Beinen zu stehen. Ob dies tatsächlich jemals möglich sein wird können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, wir freuen uns aber nun über diesen ersten großen Fortschritt.

Wenn Sie unserer Siria ein liebevolles Zuhause schenken wollen, dann senden uns das ausgefüllte Kontaktformular zu. Sira wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit gültigem EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Beachten Sie bitte, dass der Test  auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Jahr aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Annika Schulze

Ich freue mich über weitere Paten 🙂