TELLY (M)

Stand: 07.12.2017

Ratonero Bodeguero Andaluz
geb: 01.05.2012, klein, ca. 9 kg, 45 cm hoch, kastriert

Telly wiederfuhr das traurige Schicksal vieler spanischer Hunde. Einst ein Familienhund wurde sie von den Besitzern in unserem Partnertierheim abgegeben. Zuerst gaben sie vor, dass es sich bei Telly um einen Fundhund handelte. Im  Laufe des Gesprächs stellte sich aber heraus, dass es sich um den eigenen Hund handelte.

Der Grund der Abgabe war wohl der bereits ältere und unversorgte Nabelbruch . Da dieser sich bereits in einem kritischen Zustand befand war es einfacher den Hund zu „entsorgen“ als sich um dessen medizinische Versorgung zu kümmern.

Die Tierheim Mitarbeiter fackelten nicht lange und ließen die arme Telly umgehend operieren.  Inzwischen hat sie sich von der Op erholt und wartet nun auf ihre Menschen die sie zu schätzen wissen und nicht abschieben wenn es mal unbequem wird.

Telly hatte sicherlich bisher kein besonders schönes Leben. Als sie im Tierheim ankam war sie, abgesehen von dem Nabelbruch, auch recht ungepflegt und brachte einige Zecken mit.

Trotz allem ist Telly unglaublich verschmust und anhänglich, immer dankbar um jede Streicheleinheit von denen sie gar nicht genug bekommen kann.

Bewegung kommt im Tierheim natürlich auch zu kurz und daher würde sich Telly über ein aktive Familie die sie begleiten darf und großzügig  streichelnde Hände freuen.

 

Möchten Sie der kleinen Telly zeigen, dass das Hundeleben auch schöne und unbeschwerte Seiten haben kann dann senden Sie uns das ausgefüllte Kontaktformular zu. Telly wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand 🙁
Möchten Sie mein Pate werden?