5€ für ein neues Tierheim – Renovierungsarbeiten in Almeria unterstützen!

5€ für ein neues Tierheim – Renovierungsarbeiten in Almeria unterstützen!

Unser Partnertierheim ADA im spanischen Almeria ist in desolatem Zustand: Tropfende Wasserhähne, unbrauchbare oder gar gefährliche Zäune, eine defekte Eisentür, verrostete Zwinger, Löcher in den Wänden. Kurzum: Kein Ort, an dem wir unsere Schützlinge guten Gewissens bis zur Vermittlung beherbergen können. Deshalb sind Renovierungsarbeiten fällig. Helfen Sie uns, diese zu stemmen?

Unsere Tierschutzkollegen von A.D.A. haben sich vor kurzem mit einer BItte an uns gewendet:

„Liebe Vergiss mich nicht Tiernothilfe,
in unserem Tierheim sind einige Instandsetzungsarbeiten dringend notwendig. Würdet ihr uns dabei helfen und einen Hilferuf auf eure Website setzen? Jeder Cent ist wichtig! Und vielleicht würden uns doch ein paar eurer Spender helfen, das wäre einfach großartig. Danke im voraus!“

Worum geht’s?

Das Tierheim A.D.A. ist ein ganz kleines Tierheim das im Durchschnitt um die 17 Hunde beherbergt, einige weitere auf Pflegestellen. Die Arbeit vor Ort wird von ehrenamtlichen gestemmt, die Finanzierung von Spenden.

Mittlerweile ist das Tierheim schon eine Weile in Benutzung und das Geld fliesst üblicherweise direkt in die Versorgung der heimatlosen Tiere. Geld für Renovierungen war daher nie übrig. Unter anderem folgende Dinge sind jetzt aber dringend nötig:

  • Wände / Zwinger streichen
  • Ersatz o. Reparatur der Eisentür
  • Austausch der ständig tropfenden Wasserhähne
  • Reparatur der Zäune

Aktuelle Stand der Dinge:

Update 18.02.2016

Wir haben vor kurzem die bisher gesammeltn 135,00€ an unser Partnertierheim überwiesen, damit die Renovierungsarbeiten losgehen können. Danke an alle bisherigen Unterstützer! Gern kann natürlich weiter gespendet werden.

Diese Nachricht erreichte uns von Tierheimleiterin Mayte:

„Die Spenden für die Renovierungsarbeiten sind eingetroffen. Vielen herzlichen Dank an Tamara, Roswitha und alle Personen die sich daran beteiligt haben. Wir werden euch zum gegebenen Zeitpunkt Bilder der Renovierungsarbeiten zusenden, damit ihr sehen könnt wie es danach aussieht. Das Streichen der Zimmer ist wirklich von größter Dringlichkeit…

Nochmals vielen Dank von allen ADA-Wuscheln,
Mayte“

Screenshot-Spende

Update 29.02.2016

Wir freuen uns, dass die Spendenbereitschaft für die Renovierungsarbeiten keinen Abbruch getan hat – auch wenn das Thema vielleicht nicht das spannendste oder emotionalste ist! Glücklicherweise konnten wir heute noch einmal 145,00€ an unsere Kollegen von Ada überweisen. VIELEN, VIELEN DANK!

screen-ueberweisung-145

Update 01.03.2016

Wir haben wieder eine Nachricht von unseren spanischen Tierschutzkollegen erhalten:

„Liebe Tamara, Liebe Roswitha, Liebe Spender,

der o.g. Betrag ist bereits bei Mayte eingetroffen – sie bestätigte mir das. Tausend Dank an euch alle für die große Unterstützung.

Hier einige Fotos von den Malerarbeiten am Qochenende im Tierheim A.D.A. die Dank eurer Unterstützung Hilfe gemacht werden können.

Vielen herzlichen Dank von den ADA-Wuscheln!“

 

renovierungsarbeiten-1 renovierungsarbeiten-2 renovierungsarbeiten-3 renovierungsarbeiten-4 renovierungsarbeiten-5 renovierungsarbeiten-6 renovierungsarbeiten-7 renovierungsarbeiten-8 renovierungsarbeiten-9 renovierungsarbeiten-10 renovierungsarbeiten-11 renovierungsarbeiten-12 renovierungsarbeiten-13

Update 08.03.2016

Ich glaube weder wir, noch unsere Kollegen vom Tierheim A.D.A. hätten jemals damit gerechnet, das so eine große Summe für die Renovierung zusammen kommt. Da die Spenden aber nicht abreißen, konnten wir heute noch einmal stolze 150,00€ an unsere Tierschutzkollegen überweisen. Die Summe ist gigantisch! Vielen Dank!

screen-zahlung-150

Update 03.04.2016

„Gestern hat man wieder fleißig im Tierheim gearbeitet  – dank der großzügigen Spenden ist das möglich!“

Es sind schon alle Zimmer fertig und die Wand zum Lager über dem Wasserbecken. Jetzt fehlen noch die Außenwände, der Eingang und die Gitter der Zwinger. Dafür ist M. Carmen zuständig. Die Malerinnen sind Mari und Loli. Hier einige Fotos von gestern:“

 

renovierung-0304-1 renovierung-0304-2 renovierung-0304-3 renovierung-0304-4 renovierung-0304-5

Ihre 5€ für ein neues Tierheim

Um das Tierheim auf Vordermann zu bringen werden min. 200€ benötigt. Jeder weitere Euro wird für weitere Renovierungen und Reparaturen genutzt, wie auf den Fotos und Videos zu sehen ist so schnell kein Ende in Sicht.

Wenn wir alle mit anpacken und jeder unserer Freunde und Unterstützer einen kleinen Betrag von 5€ spendet, sind die Kosten im Nu bezahlt! 🙂

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Volksbank Viersen
IBAN: DE04 3146 0290 2123 7160 11
BIC: GENODED1VSN

Aktueller Spendenstand: 440€

spendenstand-renovierungen-300

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke an unsere Spender, auch im Namen des Teams von A.D.A.: A. Krantz, M. Klumpp, U. Muffler, S. Marks, J. Pilkiewicz, J. Frensemeyer, S. Christ, C. Bechtel, S. Balfanz, A. Olschewsky, J. Albrecht, M. Vogel, J. Pilkiewicz, M. Engel, M. Klumpp, A. Biedebach, J. Pilkiewicz, B. Bützer-Schmid,

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.