Balto benötigt Beschäftigung & Therapie – SPENDER GESUCHT!

Balto benötigt Beschäftigung & Therapie – SPENDER GESUCHT!

Balto sollte in Hundekämpfen Artgenossen brutal und gezielt töten, dazu wurde er abgerichtet. Aus dieser Zeit hat Balto Verhaltensauffälligkeiten mitgebracht, die eine Vermittlung erschweren. Wir wollen für den tollen Knaben eine Therapie finanzieren und sinnvolle Beschäftigung bieten. Helfen Sie uns dabei?

Balto stammt aus einem spanischen Armenviertel, in dem er für Hundekämpfe abgerichtet wurde. Hier können Sie mehr über Baltos Geschichte erfahren.

Leider ist Balto Fremden gegenüber nun sehr misstrauisch und knurrt fremde Männer auf der Straße an. Der süße Kerl hat nicht gelernt, wie er seine Energie abbauen kann und verwandelt sie in Skepsis und Aggression.

Um Balto die Möglichkeit auf eine Adoption zu gewährleisten, möchten wir eine Verhaltenstherapie für ihn finanzieren. Darüber hinaus möchten wir Balto ein Care-Paket mit sinnvollem Beschäftigungsspielzeug und Kaumaterialien zukommen lassen, damit er eine Aufgabe im tristen Tierheimalltag hat.

Balto-1

Bitte helfen Sie uns mit einer Spende! Sie können eine einmalige Spende überweisen oder via PayPal zahlen. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit eine Patenschaft zu übernehmen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen Baltos Leben so lebenswert wie möglich zu gestalten, und ihm die Chance auf eine Vermittlung einzuräumen. Selbstverständlich halten wir Sie über Baltos Werdegang und die Verwendung der Spenden auf dem laufenden.

VIelen Dank an Baltos bisherige Helfer und Spender:

K. Rall (Patenschaft), B. Williams (Spende),

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.