Das Sommermärchen 2016: 46 Happy Ends und 13 Pflegehunde!

Das Sommermärchen 2016: 46 Happy Ends und 13 Pflegehunde!

Kurz nach unserem 1-jährigen Geburtstag haben wir uns und vielen weiteren Menschen das schönste Geschenk unserer Vereinsgeschichte gemacht: Die bisher größte Hundeankunft mit 46 Happy Ends und 13 Pflegestellen-Wuffis. Wie das Mammut-Event war und wer die glücklichen Vierbeiner sind erfahren Sie hier.

Wie immer möchten wir auch diesmal alle glücklichen Hunde kurz würdigen, denn keiner unserer Geretteten geht in unserer Erinnerung jemals verloren. 🙂 Vorab auch ein großes Dankeschön an alle Helfer, Fahrer und die vielen helfenden Hände, die es Möglichkeit gemacht haben das dieses Riesenevent in Sandhausen und Hannover stattfinden und so gut betreut und fröhlich ablaufen konnte.

ACACIA (nun Hola)

Die kleine Acacia ist ein waschechter Straßenhund, welcher von unserer Tierschutzkollegin in Almeria eingefangen und in die Obhut einer Pflegestelle übergeben wurde. Nun hat das kleine Mädchen ein Zuhause auf Lebenszeit gefunden und wird Inselbewohnerin: Sie zieht nach Sylt und genießt nun Strand, Land und Leute!

IMG_6960 IMG_7064 IMG_7297

AMOR (jetzt Dobby)

Unser Amor hat das große Los gezogen: Als Welpe mit schwierigem Start ins Leben geprägt, hat er nun sein Glück gefunden und sich sofort pudelwohl gefühlt. Hier hat die Pflegestelle mit Option zur Übernahme auch bestens funktioniert: Amor wurde nach nur 24 Stunden von seiner Pflegefamilie adoptiert und darf für immer bleiben.

amor-1amor-2

ANGUS (nun Pepe)

Unser kleiner Angus ist ebenso ein „echter“ Straßenhund aus Almeria, diesmal von unserer Kollegin Mari in der Nähe der Universität von der Straße gerettet. Angust hat nun ein liebevolles Zuhause für immer ergattert und bereits seinen besten Freund im Sohnemann gefunden. Wir freuen uns über solch tragische Geschichten mit goldigem Happy End und wünschen euch alles Gute!

IMG_6856 IMG_6977 IMG_7181

AROA (nun Chica)

Aroa hat zweifelsohne die traurigsten aber auch schönsten Augen der Ankunft. Das zurückhaltende Mädchen konnte noch nicht so richtig aus sich rauskommen, wurde aber mit viel Liebe, Ruhe und Behutsamkeit empfangen und legte sich erstmal ins Gras. (Die Position wurde dann zunächst auch nicht so schnell geändert.) Wir freuen uns, dass auch sie ein Glückslos gezogen und ein Zuhause ergattert hat und sind sicher, dass sie noch so richtig aufblühen wird!

IMG_6070 IMG_6177 IMG_6330

ASTON

Unser bildschöner Aston kann von Glück reden, dass er dieses Happy End noch erleben durfte. Denn der Junghund war bis vor kurzem in der Tötungsstation von Almeria eingepfercht, nun darf er das Hundeparadies auf Erden in der Obhut seiner Familie kennen und lieben lernen. Wir freuen uns für diesen wahnsinnig tollen Hund sehr und wünsche nur das Beste!

IMG_6108 IMG_6151 IMG_6269

BANDA

Welpchen Banda hatte ihres Zeichen im Tierheim in Malagon keinerlei Anfragen, ein Leben im Tierheim hinter Zwingergittern war ihr vorausbestimmt. Doch dank unserer Zusammenarbeit konnte Bandas Glück auf die Sprünge geholfen werden. Das Hundekind hat ein Zuhause für immer in Deutschland gefunden – und darf jetzt ein richtiges Hundeleben in vollen Zügen genießen.

BATMAN

Unser kleiner Batman entkam der letztens Tötungsaktion in der Perrera Almeria nur um haaresbreite. Nun durfte er in die offenen Arme seiner Pflegestelle ausreisen und ist der Lebensgefahr, den unerträglichen Unterbringungsumständen und der Vernachlässigung endlich entkommen. Was nun noch fehlt zum großen Glück? Ein Zuhause für immer!

IMG_6787 IMG_7095 IMG_7115

BENTLEY & MAILO

Bentley (hier links) stammt aus unserem Partnertierheim in Ciudad Real, ihm ist als junger Welpe der Sprung in ein Zuhause geglückt – einfach toll! Mailo (rechts) stammt aus der Tötungsstation in Almeria, ist ebenso jung und sucht noch das große Glück für immer. Doch er immerhin schon der Perrera den Rücken kehren können, ebenso ein Grund zur Freude. 🙂

Bentley-und-pengui-jetzt-Mailo

BORIS

Unser „halber“ Labrador Boris, der für den Labrador der in ihm steckt einfach viel zu klein geraten ist, wurde mit vielen, vielen Freudentränen und glücklichem Strahlen in Empfang genommen. Heiß und innig wurde er erwartet und ist jetzt ein echter Hauptstadthund. Wir wünschen dem Traumpaar alles Gute und eine wunderbare gemeinsame Zeit!

IMG_6401 IMG_6418 IMG_6459

CAROLA

Die trauer um Carola war groß als es hieß: „Sie würde gestern getötet.“ Die kleine Hündin aus der Tötungsstation in Almeria war der Lieblingshund unserer Tierschutzkollegin vor Ort. Doch die Meldung der Tötung war falsch, Carola hatte sich nur in ihrer Box versteckt und war deshalb nicht gesehen worden. Mittlerweile hat Carola diesen lebensgefährlichen Ort hinter sich gelassen und ist jetzt in ein Zuhause für immer gezogen. Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute und vergessen diese Geschichte mit Sicherheit nie…

carola-1

CASPAR

Unser Caspar aus der Tötungsstation zeigte am Ankunftstag allen sein zauberhaftes Lächeln – hat er auch jeden Grund zur Freude! Für den drolligen Typen ging es direkt aus der Tötung rein in die Obhut einer liebevollen Familie. So viel Glück hat nicht jeder. Das es Caspar geschafft hat, macht uns ganz besonders froh. Alles Gute du lustiger Strolch!

IMG_6756 IMG_6764 IMG_7057

CHICO

Chico kommt ebenfalls aus der Tötungsstation in Almeria und hat keine ganz einfache Vergangenheit, darauf lässt die große Angst vor Männern schließen. Doch seiner neuen Familie ist das egal, sie nimmt Chico so wie er ist und gibt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit – mit all seinen Macken. Über so tolle Adoptanten freuen wir uns immer und sind uns sicher, dass Chico schon bald seine Ängste hinter sich lassen wird.

IMG_7077 IMG_7264 IMG_7286

CHIKY

Unsere kleine Chiky stammt ursprünglich aus der Tötungsstation in Almeria und hatte bisher kein ganz einfaches Leben. Für die kleine Dame mit dem großen Charakter suchen wir ein verständnisvolles Zuhause. Bis das gefunden ist, wartet sie nun in der Obhut einer liebevollen Familie.

Chicky (5) Chicky (4)

COCO

Unser Coco musste in seinem jungen Leben leider bereits unzählige Hände durchlaufen. Nun hat er den nächsten Schritt in Richtung endgültiges Heim gemacht und wartet auf seiner Pflegestelle in Deutschland auf das Glück für immer. Wir drücken ihm die Daumen, das es schon bald soweit ist!

IMG_6707 IMG_6928 IMG_7163

DAKOTA & LAMBERT

Dakota (die wuschelige Hündin) stammt aus unserem Partnertierheim in Malagon und hat eine Vergangenheit bei einem gewalttätigen Besitzer hinter sich, der sie schließlich einfach im Haus zurückließ, als er umzog. Lambert hingegen stammt aus der Tötungsstation in Almeria, wir kauften ihn frei als er auf der Tötungsliste landete, weil wir uns schon lange um ein Zuhause für ihn bemüht hatten und ihn nicht verlieren wollten.

Nun haben die beiden bisher Fremden ein gemeinsames Zuhause ergattert und sind die glücklichsten Tierchen der Welt. Wir freuen uns mit ihnen!

dakota 0 dakota und lambert 5 dakota und lambert 6dakota dakota-und-lambert-3

FEDE

Auch Fede konnte dem Tod in der Tötungsstation entkommen und hat eine liebevolle Pflegefamilie ergattert, in der er nun ideal auf das Leben mit Menschen und in einem Haus vorbereitet wird. Wir hoffen, dass er bald ein Plätzchen findet, in dem er ankommen und für immer bleiben darf.

fede

DOMI

Domi wurde gemeinsam mit ihren zahlreichen Welpchen vor der Tierheimtür unseres Partnertierheims in Malagon ausgesetzt. Nachdem sie alles für ihre Welpen gegeben hat, die kleinen längst ausgezogen und vermittelt sind, ist Domi übrig geblieben. Wir sind froh, dass nun auch die Mama ein Plätzchen zum wohlfühlen bekommt und endlich selber Liebe und Fürsorge erfahren darf.

Domi Domi-

GALE

Unser Gale konnte dem Zwinger in der Tötungsstation den Rücken kehren und kam in Deutschland mit bester Laune und gesundem Selbstbewusstsein an. Der Acker wurde gleich nach Mäusen durchwühlt und die versammelte Mannschaft freundlich begrüßt. Ein Traumhund, der nun Berlin zu seinem Reich erklären wird. Wir freuen uns mit ihm und seiner Adoptivmama und wünschen ein wunderbares gemeinsames Leben!

IMG_6471 IMG_6694

HANTON

Während Hantons Schwester schon als kleiner Welpe adoptiert werden konnte, musste Hanton etwas mehr Geduld beweisen. Doch auch ihm ist der Umzug in eine Familie nun geglückt und wir sind froh, dass er endlich das Leben von seinen schönen Seiten kennenlernen darf. Ein bisschen schüchtern war er noch, doch wer kann ihm das nach den letzten Monaten im Tierheim verübeln? Wir sind sicher, dass er seine Adoptivmama noch sehr sehr glücklich machen wird und wünschen eine innige, tolle Mensch-Hund-Beziehung und eine wundervolle Zeit.

IMG_5671 IMG_6386 IMG_6392

HOMER

Unser Homer hatte mal einen Besitzer, doch dem entlief er wohl, oder wurde ausgesetzt und landete so in der Tötungsstation. Nach Freigabe des Besitzers, der kein Interesse mehr an seinem einst treuen Freund hatte, konnte es für Homer auf in ein neues Leben gehen. Er hat jetzt ein Zuhause gefunden, in dem er nicht mehr vor die Tür gesetzt wird, sondern von ganzem Herzen glücklich werden kann.

Homer .  Homer -,Homer

IVANNA

Unsere tolle Ivanna war vom Ankunftstrubel noch ein wenig eingeschüchtert, doch bezaubert hat sie uns trotzdem. Die junge Hündin konnte der Hölle in der Perrera von Almeria entfliehen und sie gegen ein liebevolles Zuhause mit Familienanschluss tauschen. Über solche Happy Ends und Rettung vor der Euthanasie freuen wir uns von Herzen.

IMG_5931 IMG_5952 IMG_6365

JENNA

Unsere Jenna stand ganz weit oben auf der Tötungsliste in der Perrera Almeria, denn sie wartete bereits lange auf ein Zuhause und war zudem schwarz. Praktisch die sicherste Kombination für die Euthanasie. Die Spende einer Schulklasse machte es zunächst möglich Jenna aus der Tötung zu befreien, nun durfte das aufgeweckte, lebensfrohe Hundemädchen in eine tolle Familie umziehen. Ein Happy End wie es im Buche steht!

IMG_5856 IMG_5881 IMG_6209

KAREN

Unsere schwarze Fusseldame Karen wartete bereits seit Jahren in Spanien auf eine Adoptionschance, bisher ohne jeden Erfolg. Nun ist der erste Schritt in ein lebenswertes Leben geglückt: Karen hat eine Pflegestelle ergattert und wartet hier auf eine Familie die sich in sie verliebt.

Karen (5) Karen (10) Karen (1)

LEILA (jetzt Pearl)

Auch für unsere zauberhafte Galga Leila ging es ins Glück: Die schlanke Schönheit hat ein liebevolles Zuhause für immer gefunden. Wir wünschen ihr und ihrer Familie ein tolles gemeinsames Leben!

Leila jetzt Pearl# (13)

LOTTI

Hundekind Lotti hat es ebenfalls geschafft – sie durfte ein Zuhause auf Lebenszeit beziehen und kann sich glücklich schätzen, dass sie nicht im Tierheim aufwachsen und auf Dauer bleiben muss. Dem kleinen Podencomädchen wünschen wir für die Zukunft alles Gute!

lotti

MERALDA (jetzt Luna)

Unser kleines Hundemädchen Meralda ist der Tötungsstation von Almeria noch mal lebendig entkommen – und hat ihr Plätzchen schon gefunden. Auf dem Schoß ihrer Adoptivmama hat sich das kleine Mädchen sofort wohlgefühlt. Als wäre sie nie woanders gewesen! Liebe auf den ersten Blick auf allen Seiten – einfach wunderbar.

IMG_6616 IMG_6816 IMG_7081

MIRTO

Unser kleiner Mirto stammt aus der Tötungsstation in Almeria, nun ist ihm zunächst einmal der Sprung in eine Pflegestelle in Deutschland geglückt. Der kleine Mann mit dem großen Herzen sucht noch sein Zuhause für immer!

MONCHO

Unser Moncho hat einige Jahre im Tierheim von Ciudad Real auf warten müssen, bis er nun gesehen und entdeckt wurde. Jetzt durfte er immerhin eine Pflegestelle beziehen und darf erstmals das Leben in einer Familie kennenlernen. Auf das große Glück einer endgültigen Adoption wartet er noch – aber unter diesen Umständen ist die Wartezeit gar nicht so schlimm… 🙂

moncho-2 moncho-1

MORRIS (jetzt Stitch)

Unser kleiner Morris stammt aus dem Tierheim in Malagon, in dem er als einer der einzigen kleinen Hunde bisher nicht viel zu sagen hatte. Nun hat er ein königliches Zuhause das er in vollen Zügen genießt. 🙂

Morris. Morris

stitch-morris

NALA

Unsere Nala kam nach erfolgloser Vermittlung in Spanien zurück in die Hände unserer spanischen Tierschutzkollegen. Nach vielem hin- und her hat das kleine Mädchen nun ihr Plätzchen für immer gefunden und darf das Leben in einer Familie mit ganzem Herzen genießen.

Nala- Nala

NEWMAN

Newman hat die strahlendsten, blauen Augen die wir jemals gesehen haben. Doch auch sein unverwechselbares Aussehen beschützte ihn nicht vor der Tötungsgefahr in der Perrera Almeria. Zum Glück ist für ihn alles gut ausgegangen, er wurde von seiner Familie warmherzig empfangen und darf hier für immer bleiben.

NICO

Dass wir für unseren Nico ein Happy End Plätzchen gefunden haben war eine große Erleichterung. Denn Nico ist für die meisten Menschen kein optischer Traumhund, wartete daher schon geraume Zeit in der Tötungsstation und lief große Gefahr euthanasiert zu werden. All das ist Nico nun erspart geblieben – er durfte den trostlosen Ort gegen eine Familie tauschen, die ihn einfach klasse findet. Großartig!

nico-happyend

NILO

Unser kleiner Nilo kam als Welpchen in das Tierheim von Ciudad Real, nun durfte er – um einige Köpfe größer – in ein Zuhause für immer umziehen. Wir freuen uns, dass sein Leben nun nicht mehr hinter Zwingergittern stattfinden muss und wünschen ihm und seinen Adoptiveltern alles Gute!

Nilo

NINO

Unser Nino kam als „Straßenhund“ in die Tötungsstation von Almeria, dann stellte sich heraus: Nino ist gechippt und hat einen Besitzer! Doch dieser meldete sich auch nach Monaten nicht, während Nino unter schlimmen Bedingungen ausharren musste. Schließlich gab die Tötung Nilo zur Adoption frei, wir kauften ihn heraus und siedelten ihn in eine Pension um. Wieder vergingen Monate ohne jede Chance auf ein Happy End. Doch nun, endlich endlich, hat es für den tollen Labbi-Mix geklappt, er hat eine Familie ergattert und darf endlich wieder glücklich werden!

nino-happyend

NORA

Unsere kleine Nora landete wie so viele andere mit unebkannter Vergangenheit in der Tötungsstation von Almeria. Für uns ist es ein Glück, dass auch dieses kleine Hundekind nun eine Familie gefunden hat, die bereit ist ihr ein liebevolles Zuhause bis ans Ende ihrer Tage zu bieten. Wir freuen uns mit und für sie!

OTTO

Otto stand der schwierige Umzug von einer Pflegefamilie in das Tierheim bevor. Für Hunde wie Otto, die sich dann längst an das Leben in einer Familie gewöhnt haben und nicht mehr die jüngsten sind, ist das eine regelrecht traumatische Erfahrung, denn sie verlieren alles. Ihren Lebensinhalt, ihr Zuhause, ihre Sicherheit. Glücklicherweise konnten wir das verhindern und der einstige Straßenhund durfte nun nahtlos in ein Zuhause für immer umziehen, in dem er nicht mehr hergegeben wird.

otto-happyend

PEPE

Auch unser Pepe nannte bis vor kurzem noch die Tötungsstation in Almeria sein „Zuhause“, nun ist er ein geschätztes und geliebtes Familienmitglied und kann die schwierige Vergangenheit hinter sich lassen. Wir wünschen ihm das schönste Leben dieser Welt!

pepe-happyend

PETALO (jetzt Wilma)

Unsere zuckersüße Petalo muss Kindheit und Jugend glücklicherweise nicht im Tierheim verbringen, sondern durfte den Zwinger nun gegen eine großartige Familie tauschen. Die drei passen super zusammen und wir haben keine Zweifel daran, dass sie ein Dreamteam werden! Alles Gute euch auf dem gemeinsamen Weg.

IMG_6825 IMG_6836 IMG_7218

PHILL

Auch Podenco-Welpchen Phill ist der Sprung in eine Familie geglückt. Er durfte das Leben im Tierheim gegen die liebevolle Obhut und Zugehörigkeit einer Familie tauschen. Wir freuen uns sehr, dass der tolle Kerl nun die Chance bekommt das Leben auch von den schönen Seiten kennenzulernen!

PICOLO

Unser Picolo sollte eigentlich auf Pflege nach Deutschland kommen, doch dann, nur wenige Tage vor seiner Ankunft die gute Nachricht: Picolo hat bereits ein Plätzchen für immer in Aussicht! 🙂 So konnte er nun vom Tierheim nahtlos in seine neue Familie umziehen – toll für uns, toll für ihn!

picolo-1-happyendpicolo-2-happyend

QUERIDA

Unsere Querida wurde von unseren Tierschutzkollegin in Almeria direkt von der Straße eingefangen und war in einem abgemagerten, traurigen Zustand. Ein Weilchen musste das bildschöne Mädchen nun in ihrer spanischen Pflegestelle Geduld beweisen, doch nun hat es auch für sie geklappt. Sie hat ein zauberhaftes Zuhause ergattert in dem sie geliebt und verwöhnt wird!

Querida (2) Querida (1)

RANDY

Unser Randy befand sich schon seit geraumer Zeit im Mini-Tierheim ohne fließendes Wasser oder Strom und kam trotzdem noch viel zu dünn und in ramponiertem Zustand in Deutschland an. Wir sind froh, dass er in seiner tollen Familie nun gepäppelt und verwöhnt wird. Alles Gute du Goldstück!

IMG_5698 IMG_6087 IMG_6093

REMUS

Wirbelwind Remus geht über Tische und Bänke – von anfänglicher scheu oder Angst war bei ihm absolut nichts zu sehen. Das Powerpaket durfte als erste Station nun seine Pflegestelle beziehen, hält aber weiter Ausschau nach dem großen Glück für immer. 🙂

IMG_6020 IMG_6197

RINA

Unsere Rina wurde von ihrer Pflegefamilie in Spanien nur schweren Herzens abgegeben, doch hat es im Happy End in Deutschland ebenso gut getroffen. Rina fühlte sich sofort sichtlich wohl und hat ein Lächeln auf das Gesicht ihrer neuen Familie gezaubert. Solch erfolgreiche Zusammenführung begleiten wir gern!

IMG_6523 IMG_6981 IMG_7014

RUDOLF

Unser Rudolf hatte in der ganzen Tötungsstation den traurigsten Blick und ging uns damit nicht mehr aus dem Kopf. Da er unmittelbar von einer bevorstehenden Tötung bedroht war, kauften wir ihn frei. Für ihn ist es nun zunächst in eine Pflegestelle nach Deutschland gegangen, in der er auf seine endgültige Adoption sehnsüchtig wartet.

RUTTER (jetzt Hawk)

Unseren Rutter haben wir bei unserem Spanienbesuch im Juli im Tierheim von Malagon kennengelernt und konnten gar nicht glauben, das dieser liebe Welpe noch kein Plätzchen gefunden hat. Kaum vorgestellt, hat es in Deutschland aber gefunkt! Und Rutter, der jetzt Hawk heißt, konnte in die offenen Arme einer liebevollen Familie übergeben werden.

rutter-2 Rutter-happyend

SALLY

Unsere Sally stammt aus der Tötungsstation in Almeria und lief als großer Hund Gefahr, tagtäglich euthanasiert zu sehen. Je größer und dunkler Hund, desto schlechter seine Vermittlungs- und Überlebenschance. Für Sally hat es jedoch ein Happy End gegeben, sie konnte bereits in ihr Zuhause für immer umziehen. Zauberhaft!

Sally-Sally

SENNO

Auch unser kleiner Strubbel Senno hat sein Plätzchen gefunden, nachdem sein Start ins Leben als ehemaliger Straßenhund eher nicht so rosig aussah. Nun gehören diese Zeiten endgültig der Vergangenheit an. 🙂

IMG_6044

IMG_6181 IMG_6373

SKOOBY

Obwohl unser Skooby so ein netter, verspielter, hübscher und junger Hundewelpe ist, interessierte sich in der Tötungsstation über Wochen niemand für ihn. Letztendlich kam das Fünkchen Glück aber doch dazu und Skooby durfte jetzt endlich Teil einer großen, fröhlichen Familie werden.

skooby-happyend-1skooby-happyend-2

STEVE

Unser kleiner Steve hatte gleich ein ganzes, eigenes Empfangskommitee und ist nun Teil einer großen, glücklichen Familie. Der Dreikäsehoch, der aus der ursprünglich aus der Tötungsstation kommt, darf sich ab sofort über ein spannendes Leben und Liebe satt freuen!

IMG_5818  IMG_6253IMG_6240

SUN

Welpchen Sun musste erst eine geplatzte Vermittlung hinnehmen, doch dann klappte es im zweiten Anlauf. Das Goldkind hat ein finales Zuhause in Deutschland gefunden und darf jetzt in einer liebevollen, behüteten Umgebung, groß, stark und später auch einmal alt werden. 🙂

TOFFIE

Unser kleiner Toffie kommt aus der Tötungsstation in Almeria, wo ihn lange niemand beachtete oder gar haben wollte. In Deutschland hat Toffie sich jedoch sofort in das Herz seiner Adoptivfamilie geschlichen – und ein Plätzchen für immer ergattert.

VIVI

Vivi stammt aus der Tötungsstation in Almeria und eroberte in Hannover sofort alle Herzen im Sturm. Die kleine Hündin ist ohne jede Scheu, einfach nur lieb und Menschen sehr zugetan. Sie sucht noch ein Plätzchen für immer, darf aber zumindest schon einmal eine tolle Pflegestelle ihr eigen nennen.

IMG_6663 IMG_6799 IMG_7126

WALDO

Unser kleiner Waldo kommt aus der Tötungsstation in Almeria und wartete einige Monate, bis er von seinen deutschen Adoptiveltern im Internet entdeckt wurde. Bevor er auf der nächsten Tötungsliste landen konnte, ging es für ihn raus aus der Perrera – und rein in eine Familie.

carola-happyend

WASTEL

Auch Hundekind Wastel hat großes Glück, denn statt einem Leben hinter Gittern gibt es für Familienanschluss, Abenteuer und viel, viel Liebe. Ebenso wie alle anderen Vierbeiner wurde auch er sehnsüchtig erwartet und ist mit viel Energie und Power den neuen Eltern in die Arme gehoppst.

IMG_6513 IMG_6906 IMG_7246

YAGO

Als die Adoptionsanfrage für Yago und seinen Bruder Yuuki einging, überschnitten sich gerade die Nachrichten, denn zeitgleich hieß es aus Spanien, die beiden Geschwister seien in der Tötungsstation von Almeria bereits euthanasiert worden. Glücklicherweise handelte es sich dabei um eine Fehlmeldung – und Yago konnte nun quick lebendig und sehr fröhlich in seine neue Familie umziehen, fernab jeder Tötung!

IMG_5872 IMG_6189 IMG_6299

YUUKI

Yuuki war bei seiner Ankunft noch sehr aufgeregt und dann passte auch noch das Geschirr nicht so richtig… daher fand sein Ankommen im geschützten Kofferraum statt, was dem hübschen Kerlchen aber nicht viel ausmachte. Hähnchen und Reis schmecken überall! Wir sind froh, dass es auch für den schon tot geglaubten Jungspund noch ein tolles Happy End gegeben hat.

IMG_5899 IMG_5908 IMG_5919

 

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.