BUGLES (M)

AktivHundeverträglich

Mischling

Geb: 01.01.2014, 18 kg, 57 cm hoch, mittelgroß, kastriert

Stand: 10.11.2019

Für Bugles suchen wir dringend Paten, die uns durch Spenden helfen Trainerstunden  zu ermöglichen.

 

Bugles war den Anwohnern einer Siedlung schon länger bekannt. Er wurde geduldet und  fand sein Auskommen auf der Straße. Er fand wohl  auch regelmäßig Futter, denn als er aufgegriffen wurde war er in einem einigermaßen ordentlichen Ernährungszustand.

Mitte des Jahres viel dann auf, dass er von Bisswunden übersät und in keinem guten Zustand war. Das Tierheim wurde zu Hilfe gerufen.

Den scheuen Bugles einzufangen daran war allerdings  lange Zeit nicht zu denken. Erst mithilfe  einer Lebendfalle und der enormen Geduld der Freiwilligen konnte er endlich gesichert werden.

Bugles ist extrem scheu und lässt sich nicht anfassen. Nach dem einfangen hat man festgestellt, dass Bugles eine massive Eisenkette um den Hals trug, was vermuten lässt, dass er vor etlicher Zeit seinem ursprünglichen  Besitzer ausgebüxt ist. Gut, hat er es da sicher nicht gehabt, denn Bugles ist Menschen gegenüber sehr misstrauisch.

Inzwischen wurde Bugles in Narkose die Kette entfernt, die vielen Zecken entfernt, die Wunden versorgt und die Kastration durchgeführt.

Um ihm die Chance auf eine eigene Familie zu ermöglichen beginnt nun ein Trainingsprogram um ihn zu sozialisieren. Im Zuge dieses Projekts wurde festgestellt, dass Bugles taub ist. Ihn stört das nicht, er kommt prima in seiner stillen Welt damit zurecht.

Bugles steht momentan nicht zur Vermittlung.

Für den hübschen Hund suchen wir aber Paten die uns helfen die entstehenden Kosten zu finanzieren. Bugles ist in einer Pension untergebracht deren Kosten monatlich bezahlt werden müssen. Futter, Tieraztkosten und natürlich der Trainer müssen auch bezahlt werden. Für das stets übervolle Tierheim eine immense Belastung. Vor allem da das Ende der Ausgaben vorerst nicht absehbar ist.

Wer helfen kann und möchte kann eine kleine Spende unter dem Betreff „Bugles“ auf unserem Vereinskonto hinterlassen. Jede noch so kleine Hilfe zählt.

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE45 6425 1060 0013 4781 79
BIC: SOLADES1FDS

 

Bei Fragen melden Sie sich gerne.

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

E. Großehellefort, J.Hofmann
Ch. Goller, C. Gehder

 

 

Möchten Sie mein Pate werden?

 

 

 

 

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.