Galahad (CR)

AktivFamilienhundfür Hundeanfänger geeignetHundeverträglich

Galgo-(Mischling?)

Geb: ca. 02/2021, Rüde, groß werdend, Schulterhöhe momentan ca. 37 cm, nicht kastriert, hundeverträglich

Noch in Spanien

Stand: 30.06.2021

 

Galahad ist einer unserer Neuzugänge in unserem spanischen Partnertierheim. Er wurde auf der Straße entdeckt. Eine junge Dame nahm sich seiner an, schnappte sich den Jungspund kurzerhand brachte ihn in die Sicherheit des Tierheims.

In Sicherheit? Wirklich????
Zwar hat Galahad jetzt genug Futter und lernt auch die Liebe und Zuneigung der Menschen kennen. Und natürlich sind auch die Gefahren der Straße gebannt.

Aber im Tierheim droht ihm eine ganz andere Gefahr:
Durch die massiv hohen Zahlen an Welpen, die ungeimpft und ungeschützt auf jede erdenkliche Art und Weise – mit oder ohne Mutter – abgegeben, ausgesetzt oder gefunden werden, herrscht ein extrem hoher Infektionsdruck in den Tierheimen, der durch die ständigen Neuzugänge nicht in den Griff zu bekommen ist. Die Pflegestellen sind alle voll besetzt, der Quarantänebereich im Tierheim rappelvoll.

Um Galahad wenigstens ein wenig Schutz zu bieten, sitzt der kleine Mann jetzt alleine in einem Zwinger. Für den kleinen Mann alles andere als ideal.

Denn Galahad weiß von alldem nichts. Er ist ein fröhlicher, aufgeschlossener junger Hund, der einfach nur geliebt werden möchte. Er würde so gerne mit seinen Hundekumpeln durch die Gegend sausen und den ganzen Tag spielen und toben. Natürlich unterbrochen von ausgiebigen Schmusestunden mit uns Menschen.

Galahad entdeckt gerade die Welt, alles ist spannend, mit allem kann man herrlich spielen. Hinter jeder Ecke wartet ein neues unentdecktes Land, das nächste große Hundeabenteuer. Wir hoffen so sehr, dass er seine Entdeckungen bald mit seiner eigenen Familie machen kann.

Altersbedingt muss Galahad noch ganz viel lernen, das Hunde-ABC ist ihm noch fremd. Aber – wie alle Welpen – auch Galahad wird dies alles spielend meistern.

Wir wünschen uns für Galahad nichts sehnlicher, als dass er so schnell wie möglich die richtige Familie findet und das Tierheim verlassen kann. Eine Familie die sich im Vorfeld über die Bedürfnisse eines Galgos informiert hat und auch versteht, dass die Aufzucht eines Welpen auch mit Arbeit verbunden ist. Eine Familie, die sich – genau wie wir – wünscht, dass aus dem tapsigen Galahad im Laufe der Zeit der stolze, selbstbewusste und starke Ritter „Sir Galahad“ wird. Und die ein ganzes Hundeleben lang zu unserem Buben steht.

Hat unser Galahad bereits Ihr Herz erobert?

Wenn ja, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Galahad wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten.  Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 12 Monaten aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand ?
Möchten Sie mein Pate werden

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.