Ghana (CR)

AktivFamilienhundfür Hundeanfänger geeignetHundeverträglich

Galga

Geb: ca. 01/2020 ‚Hündin, groß, kastriert, hundeverträglich
Noch in Spanien

Stand: 03.07.2021

Ein Neuzugang in unserem spanischen Partnertierheim ist Ghana. Wie so oft ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. So beginnt für uns ihr Leben mit dem Einzug ins Tierheim.

Am Anfang zeigte sich Ghana sehr unsicher in der neuen Situation. Wer will es ihr auch verdenken? All die neuen Hunde, die Nähe zum Menschen – da kann es einen Hund auch schon mal gruseln.

Ghana hat aber schnell gemerkt, dass ihr im Tierheim keine Gefahr droht und lebt sich von Tag zu Tag besser ein.

Mit ihren Hundekumpeln ist Ghana sehr sozial und verträglich. Wir können uns sehr gut vorstellen, Ghana als Zweithund zu vermitteln.

Auch mit den Freiwilligen im Tierheim und deren Nähe hat Ghana zwischenzeitlich kein Problem mehr. Sie sucht sogar die Nähe zum Menschen und beginnt, die Schmuseeinheiten zu genießen.

Zur Katzenverträglichkeit können wir derzeit keine Angaben machen, dies könnte aber bei Bedarf getestet werden.

Unser Traum für Ghana wäre eine Familie, die sich im Vorfeld über die Bedürfnisse von Galgos informiert hat und auch bereit ist, Ghana die nötige Ruhe und Zeit zu geben, sich in ihrer neuen Familie sicher und geborgen zu fühlen.

Natürlich darf man nicht übersehen, dass unser Mädchen eine waschechte Galga mit dem entsprechenden Jagdtrieb ist. Darüber muss sich die neue Familie im Klaren sein.

In den richtigen Händen sind Galgos Traumhunde, die das Leben in einer Familie einfach genießen und bereichern.

Da wir keine Informationen über das frühere Leben von Ghana haben, gehen wir mal davon aus, dass die Zuckerschnute das Hunde 1 x 1 noch wird lernen müssen. Ihre neue Familie sollte also auf jeden Fall Spaß an der Erziehung eines Hundes haben.

Hat Sie der intensive Blick von Ghana genau so gefesselt wie uns? Wollen Sie ihre neue Familie werden?

Dann melden Sie sich bei uns und schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Ghana wird geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis  und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand ?
Möchten Sie mein Pate werden?

 

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.