MINA (M)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Mischling

Geb: 01.12.2018, 53 cm hoch, ca. 16 kg, kastriert

Stand: 09.03.2021

Auf Pflege in 63486 Bruchköbel

Mina, früher Niniel,  wurde zusammen mit ihren Geschwister Arwen und Eru ( auch in unserer Vermittlung) in den Bergen gefunden. Wie lange die Geschwister auf sich alleine gestellt waren wissen wir nicht, aber sie müssen wohl schon eine Weile allein unterwegs gewesen sein. Als sie aufgenommen wurden waren sie übersät mit Zecken, unterernährt und dehydriert.

Das Alter der Kleinen wurde damals  auf ca. 3,5 Monate geschätzt. Durch die erste Zeit wo die Welpen alleine unterwegs waren sind haben sie dem Menschen gegenüber eine gewisse Vorsicht bewahrt.

Inzwischen ist Mina auf ihrer Pflegestelle angekommen und lernt nun die Menschen auch von der freundlichen Seite aus kennen. Erste Erfolge gibt es schon zu vermelden und im Haus hat sie sich erstaunlich schnell eingelebt.

Hier nun ein erster Bericht aus der Pflegefamilie mit einer durchaus sehr positiven Entwicklung.

Mina ist nun seit zwei Wochen bei uns.
Sie ist ein absolut goldiges, aber vorerst noch ein etwas unsicheres und zurückhaltendes Mädel.
Sie hat in diesen zwei Wochen aber schon große Fortschritte gemacht.
Anfangs durfte man sich ihr nicht nähern… genießt sie nun schon die Streicheleinheiten auf dem Sofa.
Auch Geschirr und Leine waren ihr fremd oder nicht geheuer. Wir üben und mittlerweile sind Gassigänge möglich, allerdings bisher nur in ruhigen Gebieten( im Feld) , alles andere würde sie momentan noch überfordern.
Von Anfang an war das Sofa ihre sichere Insel, daher wird unbedingt ein Platz auf dem Sofa gesucht 😉
Mina folgt mir in den Garten und auch wieder zurück ohne Leine. Sie freut sich mittlerweile ganz doll, wenn man kommt.
Sie lebt hier mit zwei Rüden zusammen, was wunderbar klappt.
Auf unseren Trigo ist sie fixiert, das ist ihr Freund mit dem sie viel und gerne spielt. 🐶🐾
Mina ist stubenrein und Autofahren ist kein Problem.
Auch alleine bleiben meistert sie prima.
Für Mina wünschen wir uns geduldige und bereits hundeerfahrene Menschen, die ihr Zeit zum Ankommen geben. Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt und den Umgang mit Hunden gewöhnt sein. Das Zuhause sollte ruhig und ländlich liegen. Ein weiterer souveräner und verspielter Hund wäre ihr eine große Hilfe.
Sie wird dann sicher bald eine tolle anhängliche Gefährtin sein.

 

Möchten Sie dem vorsichtigen Mäuschen ein schönes  Leben bieten? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Mina wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis in ihr endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand ?
Möchten Sie mein Pate werden?

 

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.