PEPE (CR)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Yorkshire Terrier

Geb: 15.06.2013, klein, ca. 4,5 kg, kastriert

Stand : 08.07.2021

 

Pepe wurde mit seiner Freundin Pepa  (auch in unserer Vermittlung) skrupellos über den Zaun unseres Partnertierheims in Ciudad Real geworfen. Als die Freiwilligen morgens ins Tierheim kamen warteten die beiden Würmchen bereits sehnsüchtig auf ihre Rettung.

Diese Aktion hätte durchaus böse enden können, denn einige der Hunde sind „Freigänger“ und somit ist keine Garantie gegeben, dass ein Neuzugang immer freundlich im „eigenen Revier“ aufgenommen wird.

Zu Pepes Vorgeschichte wissen wir mal wieder, wie so oft, nichts. Pepe ist unterernährt und das Fell ist ungepflegt und  in keinem guten Zustand. Er scheint wohl schon länger sich selbst überlassen worden zu sein. Der Test auf Leishmaniose ist negativ, dass seine Ohren Felllos sind ist wohl auf die mangelhafte Ernährung und Verwahrlosung zurückzuführen.

Im Tierheim zeigt sich Pepe, wie auch Pepa, den Menschen aufgeschlossen gegenüber. Vermutlich wird für Pepe die Erziehung noch ein Fremdwort sein, aber wir sind sicher, dass er mit etwas Geduld und Übung das Hunde Einmaleins bald verinnerlichen wird.

Für Pepe suchen wir eine terriererfahrene Familie ohne kleine Kinder. Pepe würde sich auch über einen Spielgefährten  freuen, hätte aber auch nichts dagegen wenn er mit Pepa zusammen bleiben dürfte.

Möchten Sie dem kleinen Pepe zeigen, dass ein Hundeleben auch schön sein kann? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Pepe wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet  in seine neue Familie ziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand ?
Möchten Sie mein Pate werden?

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.