Unser erster vermittelter Hund: Edda

Unser erster vermittelter Hund: Edda

Wenn ein Hund seiner neuen Familie übergeben wird, ist das immer ein ganz besonderer Moment. Wenn es aber der erste Hund für den eigenen Verein ist, bleibt er unvergesslich.

Das wir als ersten Hund unsere Danke, nun Edda vermittelt würden, hätten wir nie gedacht. Als 12-jährige Hündin hatte sie eher schlechte Vermittlungschancen, doch das Glück meinte es gut mit ihr und schon kurz nach ihrer Vorstellung gab es die erste Anfrage.

Bis zum Tag an dem Edda ankam vergingen dennoch Wochen, denn die Vorbereitung, Gesundheitschecks, Vorkontrollen und das Anfertigen der Papiere dauerte seine Zeit. Doch gestern war der große Tag gekommen, nach rund 18 Stunden Fahrt erreichte Edda den Treffpunkt in Deutschland und wurde von ihrer neuen Familie mehr als herzlich Empfang.

PA032619 PA032628Eddas neues Frauchen war so gerührt, dass es sogar ein paar Freudentränen gab. Und Edda, erstmal auf die Füße gestellt, kurz geschüttelt, tappste selbstbewusst und in seelenruhe über den Parkplatz, als hätte sie nie etwas anderes getan.

Nach der anstrengenden Reise die die Hunde hinter sich haben, ist es immer schwer zu glauben, dass die Vierbeiner so gut gelaunt und gelassen sind. Auch die ungewohnte Situation, viele Menschen und andere Hunde stecken sie häufig problemlos weg. Die Ängste die Adoptanten mitbringen, sind in den allermeisten Fällen völlig unbegründet.

Auch das Zusammentreffen von Edda und ihrer neuen Hundemitbewohnerin Ellie verlief hervorragend. Es wurde sich vorsichtig beschnüffelt und danach die erste gemeinsame Runde über den Parkplatz gedreht. Berührungsängste, Stress oder Streit? Fehlanzeige!

PA032645 PA032674Die Familienzusammenführung für Edda lief also sensationell und ohne jede Probleme. Wir wünschen der rüstigen Rentnerin noch viele glückliche Jahre in ihrer neuen Familie und hoffen, dass das der Startschuss war für viele weitere Hunde, die noch auf ein schönes Zuhause warten.

Bedanken möchte ich mich bei meinem Team, unseren spanischen Tierschutzkollegen und unserem Transporteur V.I.D. Shuttle, denn nur mit so guter Zusammenarbeit sind glückliche Vermittlungen wie diese möglich.

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.