Welpenflut in unserem Tierheim ADA

Welpenflut in unserem Tierheim ADA

Gestern am 16.02.2017, wurden zwei Würfe in einer Schachtel im Tierheim ADA ausgesetzt!

Ihr könnt euch nicht vorstellen was heute passiert ist heute Nachmittag als M.Carmen die Medikamente im Tierheim verabreichte fand sie eine Schachtel mit 10 Welpen.
Es sind zwei Würfe:
Ein Wurf sind 6 und der andere 4 Welpen.
Die 6 sind etwas grösser und sind ungefaehr 1,5 Monate alt und man sieht schon ein bisschen die Zähne und können schon alleine essen.
Die anderen 4 sind ungefaehr 3 Wochen alt und müssen noch das Fläschchen bekommen, haben die augen schon geöffnet und die Ohren sind halbgeöffnet.
Wir bitten euch – bitte bitte helft uns wo ihr könnt damit es den kleinen an nichts fehlt und dass sie zum gegebenen Zeitpunkt bald ein schönes zu Hause finden.
UPDATE 17.03.2017:
kurze Info von heute zu unseren Welpen. Sie haben heute alle sehr gut gegessen und wir hoffen dass zumindest die vier kleinen heute auf ihre Pflegestellen kommen.
Der Wurf mit den 6 Welpen Im Wurf von den 6 Welpen sind es 4 Rüden und 2 Weibchen.
Wir schätzen das sie mittelgross werden.
Beim Wurf mit den 4 Welpen sind es 2 Rüden und 2 Weibchen.
Wir denken das sie klein bleiben.

 

Hier können Sie ein paar Bilder von den kleinen sehen:

welpen_20170217_1 welpen_20170217_2 welpen_20170217_3 welpen_20170217_4 welpen_20170217_5 welpen_20170217_6 welpen_20170217_7

 

UPDATE 19.02.2017

Gestern kamen vier von den „grösseren“ Welpen auf eine Pflegestelle zwei Rüden, Bruno und Barry, kamen in die Pflegestelle nach El Ejido zu einer Person die sehr viel Erfahrung mit Welpen hat.
IMG-20170219-WA0143 IMG-20170219-WA0139 IMG-20170219-WA0138 IMG-20170219-WA0137 IMG-20170219-WA0133
Das Weibchen, Alma und der Rüde Negrito kamen auf eine Pflegestelle mit Kindern in Adra.
Die Pflege-Familie hat die 2 kleinen abgeholt.
DSC_0155 DSC_0159 DSC_0160
Sie sind begeistert obwohl Negrito sehr viel Arbeit macht und nicht aufhört zu weinen und will immer mit den Kindern zusammen sein.
Die anderen beiden sind noch im Tierheim und wir klopfen an alle Türen damit wir Pflegefamilien finden denn das Tierheim ist nicht der geeignete Platz für diese kleinen Welpen.
allen geht es gut und sie sind Vielfrasse 😉
UPDATE 22.02.2017
In der Pflegestelle Isa geht es Barny und Bruno ausgezeichnet und die Pflegefamilie sagt uns dass sie sehr viel Hunger haben und derzeit machen sie was alle Welpen tun sie schlafen und essen und spielen auch schon etwas länger und zanken schon ein bisschen untereinander.
BRUNO-Y-BARNY-2 BRUNO-Y-BARNY
In der Pflegetelle Gabriela hatte Negrito die erste Nacht viel geweint aber hat sich in den darauffolgenden Tagen gut eingewöhnt. Die Familie ist begeistert und man hat ihnen die Namen Negrito und Alma gegeben.
NEGRITO
In unserem Tierheim hatten Luck und Britta in den letzten Tagen leichten Durchfall.
Wir gehen davon aus dass das von den Parasiten kommt die sie ausstossen.
Die Entwurmenungen hat man komplett gemacht und wir hoffen dass alle Parasiten beseitigt wurden. Luck sowie Britta sind sehr aktiv.

Hier kann man noch mehr Bilder von den kleinen Knöpfen sehen:
DORI KAMI MAYKA
IMG-20170219-WA0115 IMG-20170219-WA0118 IMG-20170219-WA0119
UPDATE 12.03.2017
Luck, Britta, Alma und Negrito mit ihren Spielzeugen.
 https://youtu.be/xum-a_QxSQc
Kai und ihre Geschwister
https://youtu.be/gvE8oZaHtWg
Hier Nek, Mayka und Kami
https://youtu.be/5JIY3rKG978
Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.